Gefahr durch den Staat? Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

 

Ort: Münster, 15:00 - 17:30 Uhr

 

Mit diesen Behörden hat selten jemand gerne näheren Kontakt: Staatsanwaltschaften, die Steuerfahndung, der Zoll und Kartellbehörden haben in den letzten Jahren in erheblichem Maße aufgerüstet. Die Voraussetzungen für Durchsuchungen bei Verdachtsfällen sind in der Praxis gering, häufig führen bereits Unrichtigkeiten in Steuererklärungen, Befunde von Betriebsprüfungen und Strafanzeigen von ehemaligen Mitarbeitern dazu, dass Ermittlungsverfahren gegen Geschäftsleiter und Führungskräfte von Unternehmen eingeleitet werden. Auch im Wettbewerb wird das Mittel der Strafanzeige gegen Konkurrenten zunehmend eingesetzt.

In unserer Veranstaltung am 3. April 2019 zeigen wir, wie während Durchsuchungen in Ihrem Unternehmen reagiert werden sollte, wie man sich als Beschuldigter verhält, gegen Vorwürfe wirksam verteidigt und Schaden vom Unternehmen abwendet. Typische Fallkonstellationen, in denen Unternehmen und ihre Organe sowie Mitarbeiter - auch unschuldig - in das Visier von Strafverfolgern geraten, werden aufgezeigt und aktuelle Entwicklungen besprochen.  Daneben erläutern wir Möglichkeiten zur Installation effektiver Compliance-Maßnahmen. Natürlich besteht ausreichend Gelegenheit, sich mit den Referenten auszutauschen und Fragen zu stellen.

Wir laden Sie hiermit herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Die Teilnahme ist für Sie selbstverständlich kostenfrei. Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

 

Veranstaltungsort

Streitbörger PartGmbB
Johann-Krane-Weg 10
48149 Münster

 

Programm

15:00 Uhr - Empfang

15:15 - 15:45 Uhr - Aktuelle Entwicklungen im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht - Dr. Philip Seel, LL.M.

15:45 - 16:15 Uhr - Verhalten bei Durchsuchungen Kooperation mit Strafverfolgungsbehörden? - Dr. Roman Lammers

16:15 - 16:30 Uhr - Kaffeepause

16:30 - 17:15 Uhr
- Compliance / Vermeidung von Haftungsrisiken Unternehmensrichtlinien / Internal Investigations - Dr. Philip Seel, LL.M.

17:15 - 17:30 Uhr - Diskussion
 

Anmeldeformular

Bitte füllen Sie nach Möglichkeit alle Felder aus. Sie erhalten von uns rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn eine Anmeldebestätigung. Ihre Daten verwenden wir auscchließlich im Rahmen der Planung dieser Veranstaltung. Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

zurück