Dr. Christoph Reimann, LL.M. oec. Int.

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Dr. Christoph Reimann ist Rechtsanwalt und Partner der Sozietät. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist das Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechtes. Er berät und vertritt bundesweit sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich Kreditinstitute, Versicherungen und sonstige Anbieter von Finanzdienstleistungen in allen Fragen des Bank-, Insolvenz- und Gesellschaftsrechtes. Ein wesentlicher Schwerpunkt der Tätigkeit ist dabei die Beratung von Kreditinstituten im Rahmen der Sanierung, Abwicklung und Insolvenz von Bankkunden. Darüber hinaus ist Herr Dr. Christoph Reimann als Dozent an der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen und für den RWS-Verlag tätig. Ferner berät und vertritt Herr Dr. Christoph Reimann Unternehmen auf dem Gebiet des Produkthaftungsrechtes. Die Tätigkeit umfasst dabei die Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen im Zusammenhang mit der Produkthaftung.

Werdegang

seit 2011: Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

seit 2008: Partner in der Sozietät Streitbörger 

seit 2004: Rechtsanwalt in der Sozietät Streitbörger 

2002 – 2004: Referendariat beim OLG Oldenburg, 2. Staatsexamen (Mai 2004)

April 2002: Promotion bei Prof. Dr. Ulrich Haas

2001: Diplom-Wirtschaftsjurist

1998 – 2003: Dozent an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Halle/Saale

1997 – 2001: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Halle/Saale

1997 – 2001: Zusatzstudium Wirtschaftsrecht an der Universität Halle/Saale

1992 – 1997: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Halle/Saale
1. Staatsexamen (April 1997)

Kontakt

Dr. Christoph Reimann
Hamm

Streitbörger PartGmbB
Heßlerstraße 40
59065 Hamm

Tel. +49 (0) 2381 / 1608-118
Fax +49 (0) 2381 / 1608-200

c.reimann@streitboerger.de

 

Kontaktdaten laden

vCard herunterladen

QR-Code öffnen

 

Publikationen

Reimann, Lizenz- und Athletenvereinbarungen zwischen Sportverband und Sportler, 2003

Haas/Reimann, Fernsehrecht: Veranstalterrecht oder Persönlichkeitsrecht, in: Vermarktungsrechte im Sport, Akademieschrift 52, Frankfurt 1999

Haas/Reimann, "Das Fernsehrecht" an Sportveranstaltungen als Abwehrrecht, SpuRt 1999, 182 ff.

Haas/Reimann, Erwerbschance und Erwerbsschaden bei Individualsportlern, SpuRt 2000, 49 ff.

Reimann, Persönliche Haftung der Verbandsorgane gegenüber Sportlern, in: Perspektiven des Sportrechts, Berlin 2005

Lange/Reimann, Müssen Kreditinstitute von der Globalzession Abschied nehmen?, BKR 2006, 230 ff.